Spitzenleistung verstehen



„Spitzenleistung verstehen - Spitzenleistung erzielen“


Der Paradigmenwechsel und die Wirkmechanismen der Führung in der Spitzenleistung

 



Intensives Einzelcoaching

Ihr Coach Klaus Gattinger ist Co-Autor des Fachbuches „Führen an der Leistungsgrenze“ erschienen im Springer Verlag

 



Sie sind erfolgreich als Führungskraft, Manager oder Unternehmer.


Aktuell stehen Sie für sich selbst oder mit Ihrem Team vor der Chance oder der Herausforderung eine Spitzenleistung zu erbringen.


Spitzenleistungen sind


- einzigartig


- attraktiv


- grenzüberschreitend und betreten Neuland


- nutzen- und wertorientiert


- wettbewerbsorientiert


- mit dem Risiko des Scheiterns verbunden

 



Spitzenleistungen sind attraktiv, denn dort wird der Wettbewerb entschieden und echte Innovationen entwickelt. Sie führen zu strategisch wichtigen Marktpositionen und bieten ein hohes Maß an Achtung, Respekt und persönlichen Erfolg.  



 

Dieses intensive Coaching Programm macht Sie mit den Wirkmechanismen der Spitzenleistung und dem nötigen Paradigmenwechsel vertraut.
 Sie schätzen Ihr persönliches Potenzial zur Spitzenleistung ein und bewerten auch das Potenzial Ihres Teams.



Sie eignen sich ein neues Führungsinstrumentarium der Spitzenleistung an und Sie lernen die Aspekte systematischen Leistungsmanagements kennen.



 

Folgende Themen bearbeiten Sie in diesem Coaching:


- Analyse der anstehenden Herausforderung bzw. Spitzenleistung


- Die Wirkmechanismen und der Paradigmenwechsel auf dem Hochleistungsplateau


- Das Risiko des Scheiterns


- Bedeutung der Verantwortung in der Spitzenleistung


- Analyse Ihres eigenen Potenzials zur Spitzenleistung


- Definition Ihrer persönlichen Spitzenleitung


- Analyse des Potenzials Ihres Teams zur Spitzenleistung


- Instrumente des systematischen Leistungsmanagements


- Führungsinstrumente auf dem Hochleistungspotenzial


- Entwicklung der Strategie zur Erzielung der Spitzenleistung


- Mechanismen zur Vermeidung von Verschleiß und Ausfall (Burn Out) in der Spitzenleistung



 

Das Coaching begleitet Sie aktiv in der Entwicklung und auf dem Weg zur Spitzenleistung.




Das Coaching beginnt mit einem (kostenfreien) Gespräch an Bord, bei dem wir uns kennenlernen, uns beschnuppern und die Situation besprechen. Wir leiten Themen ab, an denen wir arbeiten sollten und entwickeln einen gemeinsamen, ersten Plan, wie das Coaching ablaufen kann und was das Ziel sein soll. 

Am Ende dieses Gespräches steht die Entscheidung, ob wir gut zusammen arbeiten können und wollen.


 

Lautet die Entscheidung Nein, dann haben wir ein gutes Gespräch geführt und trennen uns wieder.


Lautet die Entscheidung Ja, dann vereinbaren wir einen Coaching-Vertrag und verabreden uns für das nächste Treffen. 




 

Das gesamte Coaching findet bei jedem Wetter an Bord unseres Seminarschiffes „Sir Shackleton“ am Ammersee statt. 
Auch die Mahlzeiten wie Mittagessen oder ggf. Abendessen nehmen wir an Bord ein.
 Üblicherweise treffen wir uns je Termin für 4 bis 6 Stunden.

 Umfang, Zeitrahmen und Honorare richten sich nach der individuellen Situation und werden im Rahmen eines formalen Angebots nach dem Kennenlern-Gespräch zusammen gefasst und zur Freigabe / Beauftragung vorgelegt.